Was kann man alles selber bauen?

Unser Blog www.jetzt-baue-ich-selber.de möchte Menschen durch die deutsche Do-it-Yourself-Szene führen und mit Heimwerker-Tipps und Ideen zum Selberbauen helfen.

Berichte,  Bauanleitungen und Baupläne von Dingen die schon gebaut worden sind werden zum Inhalt dieser Seite.

Selbst ist der Mann

Schon lange ist der Selbstbau von Dingen für Haus und Garten nicht mehr dem Mann vorbehalten. Aus diesem Grund recherchieren wir auf diesem Blog auch Anleitungen und Guides für Frauen. Weiterlesen Was kann man alles selber bauen?

Woher kommt eigentlich Do it yourself?

Alles hat seinen Ursprung in den 1950er Jahren. Die Geburtsstunde der „Bewegung“ liegt in England. Schnell schwappte es auf  „den Kontinent“ über.

Selber machen braucht nur Improvisation und Eigeninitiative

Do it yourself  kann als „Kultur des Amateurs“ – Dies ist dann als Gegenstück zum professionellem Handwerker bzw Experten oder Spezialisten verstanden werden.

DIY heißt für seine Anhänger im Grunde nur, die eigene Kraft als Triebfeder für Veränderungen zu sehen. Die weitere Entwicklung der 1960er und 1970er prägte einen eigen Stil im Selbstbau. Häuft stehen Spaß, Kreativität im Vordergrund der Entscheidung etwas selber zu machen. Auch wenn finanzielle Gründe ursprünglich die Antriebsfeder waren so ist diese Heute nicht mehr primärer Ansatz.

Und deswegen wünschen wir Ihnen und euch vor allem viel Freude beim Selbst bauen. Weiterlesen Woher kommt eigentlich Do it yourself?

Baumhäuser – Wohnen in den Gipfeln. Wie ich selber ein Baumhaus bauen kann

selber-bauen-baumhausDer Mensch liebt die Natur – und das schon seit der Urzeit. Ebenso liebt der Mensch das Bauen und Wohnen in der Höhe. Was beides verbindet, ist ein Baumhaus. In den Baumwipfeln auf festem Untergrund flanieren oder sogar kochen und nächtigen ist für viele ein Lebenstraum – hier können Sie nachlesen, wie der Traum vom eigenen Baumhaus wahr werden kann.

Die Standortfrage klären

Klar ist, wollen Sie ein Haus im Baum haben, brauchen Sie zunächst einmal einen Baum. Doch nicht jeder Baum eignet sich für ein solches Vorhaben. Wie man intuitiv denken würde, eignen sich Hartholzbäume wie Eiche, Buche oder Esche gut, aber auch im Kopf eines heruntergesägten Weidenbaumes lässt sich bauen. Nur selten kann man auf Stützen zwischen Haus und Boden verzichten, wenn, muss der Baum sehr belastbar sein.

Der Bau beginnt

Haben Sie einen passenden Baum ausfindig machen können, legen Sie zunächst die Grundplatte. Da Bäume von Natur aus keine ebene Fläche haben, müssen Sie hier kreativ sein und eventuell hier und dort einen Ast kürzen oder die Bodenplatte mit einem Loch versehen. Letzteres ist unproblematisch, wenn sich dieser Einschnitt nicht inmitten des zukünftigen Baumhausraumes abspielt! Seien Sie sich ebenso im Klaren darüber, wie hoch Dach und Wände gezogen werden sollen, denn ein ausgewachsener Mensch kann schon mal an die 190 Zentimeter groß sein.

Weiterlesen Baumhäuser – Wohnen in den Gipfeln. Wie ich selber ein Baumhaus bauen kann

Die vier wichtigsten Tipps, die eigene Haustür selbst einbruchssicher zu bekommen

selberbauen-eunbruchschutzDie dunkle Jahreszeit ist angebrochen und das bedeutet leider auch, dass die Einbruchszahlen wieder massiv ansteigen werden. Dennoch sollte niemand in ständiger Angst leben – es gibt ein paar einfache Möglichkeiten, die eigene Haustür einbruchssicher zu machen. Selber bauen ist hier durchaus eine Alternative.

Die wohl wichtigste Regel ist es, nicht zu viele Schlüssel zu besitzen und den Schlüssel für den Notfall nicht unter der Fußmatte oder im Blumenkübel zu deponieren. Diese Verstecke sind auch bei Einbrechern bekannt.

Welche ist die sichere Tür?

Mehr als nur das Türschloß entscheidet darüber, ob eine Tür einbruchssicher ist oder nicht. Somit ergibt sich Tipp Nummer eins: Eingangstüren sollten aus massivem Holz, Glasfaser oder Metall gefertigt und im Innern nicht hohl sein. Idealer Weise ist die Tür mit einem massiven Kern versehen.

Wenn ohnehin Tür und Rahmen neu eingebaut werden sollen, ist es eine Überlegung wert, eine nach außen zu öffnende Galsfasertür mit entsprechenden Sicherheitsscharnieren zu verwenden. Soll es doch eine Tür aus Holz sein, empfiehlt sich ein Modell ohne Glasscheiben, um das Einschlagen und so auch das Eindringen zu verhindern.

Weiterlesen Die vier wichtigsten Tipps, die eigene Haustür selbst einbruchssicher zu bekommen

Auf Fachkompetenz beim Eigenbau achten

selber-bauen-sachverstaendigerDas Eigenheim bauen beinhaltet viele Aufgaben für Sie, die ineinander greifen. Dabei ist es natürlich von Bedeutung, dass alle Schritte während der Baudurchführung klappen. Schließlich kaufen Sie sich in der Regel nur ein Haus. In seltenen Fällen kommt es ein zweites Mal zu einem Hauskauf. Einen entscheidenden Schritt machen Sie, wenn Sie einen Sachverständiger zu Rate ziehen.

Sicherheit beim Eigenheimbau schaffen

Planen Sie den Bau eines Hauses? Oder wollen Sie eine Immobilie erwerben? Dabei kommt dem Erkennen von Mängeln ein hoher Stellenwert zu. Genauso wichtig ist es, den Wert von Grundstücken oder Häusern richtig einzuschätzen. Fehlt jedoch die Erfahrung sowie die Fachkompetenz gestaltet sich dies schwierig. Kompetenz durch einen Sachverständigen im Bereich des Bauens ist unbezahlbar.

Bedeutende Akzente beim Eigenheim bauen

Geht es darum, das eigene Heim zu erschaffen, treten eine Vielzahl von Fragen auf. Deren Klärung ist in der Regel nur durch eine Sachverständigen möglich. In vielen Fällen kann dadurch das Sparen von Nerven, Zeit und Geld erfolgen.

Weiterlesen Auf Fachkompetenz beim Eigenbau achten

Die 3 besten Methoden mit Naturmaterialien zu dämmen

Sie sind Heimwerker und möchten sparen, aber sich trotzdem wohlfühlen? Eine Reduktion der Heizkosten und eine wohlige Temperierung sind die wichtigsten Gründe für eine gute Dämmung. Steigende Energiepreise und die Anforderungen des Umweltschutzes machen den Bereich Dämmung zu einem zentralen Thema. Sie überlegen sich, Ihr Haus warm einzupacken und dadurch jede Menge Geld zu sparen? Dann haben sie die Qual der Wahl, den richtigen Dämmstoff zu finden. Entscheiden Sie sich der Behaglichkeit und der Umwelt zuliebe für Naturmaterialien.

Nachhaltig und nachwachsend

Der nachwachsende Rohstoff Kork ist hochbelastbar, atmungsaktiv und schalldämmend. Außerdem verrottungs- und fäulnisresistent und er enthält keine Bindemittel. Er ist deponiefähig und die Platten in Form von Granulat weiterverwendbar. Die Korkplatten werden für die gängigsten Dämmungen verwendet. Zu den Top drei für eine natürliche Dämmung zählt zweifelsfrei auch der Hanf. Hanf wird zu Dämmfilzen und in Vliesform verarbeitet und eignet sich hervorragend für die Trittschall- sowie Zwischensparrendämmung und zum Ausstopfen von Resthohlräumen. Die Vorteile von Hanf sind seine Robustheit und die Resistenz gegen Schädlinge und Feuchtigkeit. Hanf wächst nach und ist ohne Pestizide anbaubar. Ein weitere Vorteil sind die relativ kurzen Transportwege.

Wer dämmt, muss weniger heizen

Immer größerer Beliebtheit unter den Handwerkern erfreut sich Schafwolle als Dämmstoff und hat es dadurch in die Liste der Top drei Dämmstoffe aus Naturmaterialien geschafft. Die Wolle wird gewaschen und mit brandhemmendem Borsalz und einem Harnstoffderivat gegen Motten und Fäulnis versetzt. Die so aufbereitete Schafwolle wird zu Matten oder Filz verarbeitet und für die Füllung bei Leichtbaukonstruktionen sowie zwischen den Balken bei Dächern eingesetzt.

Weiterlesen Die 3 besten Methoden mit Naturmaterialien zu dämmen

Dem Unkraut im Garten selber zu Leibe rücken – Die 5 besten Tipps gegen Unkraut

Nichts wächst so selbstverständlich wie das Unkraut. Sicher sind auch einige dieser Wildpflanzen nützlich und gerne gesehen, etwa weil sie eine Heilwirkung besitzen.
Doch die meisten Unkräuter möchte man gerne auf Dauer loswerden. Wie Sie Ihren Garten so bewirtschaften, dass er Freude macht, das zeigen wir Ihnen hier.

Unkraut jäten ist unbeliebt

Natürlich erfordert das Ziehen von Giersch, Brennnesseln, Grasbüscheln und anderen unbeliebten Wildkräutern etwas Überwindung. Doch nach einem Regen,
wenn die Erde feucht und weich ist, können Sie Unkräuter wie Brennnesseln und Quecke wesentlich leichter aus dem Boden ziehen.
Während früher vor allem die Hacke zum Einsatz kam, gibt es heute Gartengeräte, mit denen sich die Beete leichter sauber halten lassen. Mit der Pendelhacke beispielsweise benötigen Sie weitaus weniger Kraft. Sie ziehen das Gerät einfach durch die Beete und lassen die Wildkräuter liegen. An einem sonnigen Tag verdorren Hirtentäschel, Gräser oder Vogelmiere in wenigen Stunden.

Weiterlesen Dem Unkraut im Garten selber zu Leibe rücken – Die 5 besten Tipps gegen Unkraut

Wie man Scheibenwischer am Besten selber pflegen kann

Der Scheibenwischer wird zwar in jeder Jahreszeit benötigt, ist jedoch besonders im Winter extremen Bedingungen ausgesetzt und kann unter Umständen sogar zum Sicherheitsrisiko werden. Wischerblätter pflegen ist dementsprechend ein Muss für jeden Autofahrer und ist letztendlich einfacher als oft vermutet wird.

Nicht nur die Scheibe reinigen

Sollten Sie vieles am Auto selber machen, dürfte es kein Problem sein, innerhalb weniger Minuten die alten Scheibenwischer durch neue zu ersetzten. Allerdings können Sie sich in vielen Fällen das Geld für neue Wischer sparen, indem Sie die Wischerblätter selber reparieren. Vielmehr müssen diese einfach nur gründlich gereinigt werden, um deren Reinigungsleistung wiederherzustellen. Das die Gummilippen beim Wischen nur die Scheibe vom Schmutz befreien und sich dabei selber mit Staub, Öl und Co. zusetzten, sollten Sie diese regelmäßig hochklappen und gründlich putzen.

Weiterlesen Wie man Scheibenwischer am Besten selber pflegen kann

Worauf ist bei einem Treppenlift zu achten?

Das Angebot für Treppenlifte ist enorm und stellt Sie bei auftretendem Bedarf vor eine hohe Herausforderung. Welcher Treppenlift Anbieter überzeugt mit Qualität und günstigen Konditionen, einer kundenorientierten Beratung und einer Realisierung von der Planung bis zum Einbau? Vom Treppenlift selber bauen sollte man zugunsten der Sicherheit und Funktionalität absehen, da sich das Beförderungsmittel einer hohen Herausforderung und starken Beanspruchung stellen muss.

Hilfreiche Tipps für eine überlegte Entscheidung beim Treppenlift

Die Aachener Zeitung berichtet, worauf es auf der Suche wirklich ankommt und wie man einen hochwertigen Treppenlift von einem ungeeigneten Angebot unterscheiden kann. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf das Treppenhaus und somit auf die Möglichkeiten des Einbaus. Nicht alle Treppenlifte sind beispielsweise für halbrunde oder sehr hohe Treppen geeignet. Auch in einem schmalen Gang oder bei Treppenstufen innerhalb der Wohnung können besondere Anforderungen die Auswahl verkleinern und eine besondere Aufmerksamkeit fordern.

Weiterlesen Worauf ist bei einem Treppenlift zu achten?