Tapetenwechsel – Bieten Sie Ihrem Alltag Contra

jetzt-baue-ich-selber-tapetenSie möchten Ihrem Alltag entfliehen, der Sie Tag für Tag auf’s Neue herausfordert. Der Alltag der Ihnen bisweilen alles abverlangt und einfach nicht abgeschaltet werden kann.

Um einfach abzuschalten zu können, müssen Sie keine kostspielige Fernreise buchen oder Ihren gesamten Jahresurlaub am Stück aufwenden.

Ihr Zuhause, Ihr ganz privater Fluchtpunkt am Ende des Arbeitstages macht es möglich. Die eigenen vier Wände sorgen für den notwendigen Ausgleich, für die Entspannung nach der Anspannung.

Die ideale Wohnraumgestaltung für Ihr Wohlbefinden

Sorgen Sie mit einer passenden Gestaltung der Wohnräume für einen wohltuenden Kontrast in Ihrem Leben. Ein hektischer, turbulenter Arbeitsalltag ist augenblicklich vergessen, wenn Sie unter der heimischen Adresse eine Oase der Ruhe empfängt und einlädt, loszulassen und anzukommen.

Einen monotonen, tristen Arbeitstag im permanenten Gleichtritt können Sie mit einer exquisiten, individuellen und originellen Atmosphäre im eigenen Heim deutlich und vor allem spürbar aufwerten. Planen Sie doch noch heute, Ihre Wohnung zu renovieren. Es ist einfacher, als Sie denken.

Tapeten, die Ihr Herz und Ihr Haus erobern

Individuelle Wandgestaltung ist leichter als je zuvor. Ein reiches, vielfältiges Sortiment an Wandfarben in den schönsten Tönen und Tapeten in schier unendlich großer Auswahl machen aus der bloßen Haus-Renovierung ein kreatives Fest. Bunte Streifen, dezente Ton-in-Ton-Tapeten, große und kleine Muster, florale Ornamente, exotische Wand-Outfits, Metallic-Effekte, edle Materialien, ausgefallene Tapeten-Strukturen, Foto-Tapeten – es gibt nichts, was es nicht gibt. Ihrer Phantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

Um die richtige Farbe oder die richtige Tapete für Ihre Räume und Ihre Bedürfnisse zu finden, ist jedoch eine sorgfältige Planung notwendig. Hilfreich ist es, die ausgewählte Farbe oder Tapete einige Zeit auf sich und im Raum wirken zu lassen. Ein Musterstück an Ort und Stelle aufgehängt oder eine farbig gestrichene Holzplatte an der vorgesehenen Wand erleichtert die endgültige Entscheidung. Danach können Sie nach Herzenslust streichen oder tapezieren.

Tipps und Tricks für die perfekt tapezierte Wand

Mit der richtigen Technik und einigen, sehr hilfreichen Ratschlägen von Fachleuten gelingt Ihr Projekt „Das eigene Traumhaus selber bauen“ mit Sicherheit und ohne Frust. Informative Internetseiten bieten Ihnen brauchbare Schritt-für-Schritt-Anweisungen. Bevor Sie aktiv werden ist es ratsam, einen Blick auf diese Anleitungen zu werfen und systematisch vorzugehen. Welche Utensilien werden benötigt? Welche Vorbereitungen müssen getroffen werden?

Nachträgliche Improvisationen sind häufig weniger zufriedenstellend. Die waagerechte Decke oder schräge Wände sind nicht selten besondere Herausforderungen. Ein nützlicher Tipp ist hierbei, die Schräge oder die Zimmerdecke zu streichen. Eine passende oder auch kontrastreiche Farbwahl setzt an dieser Stelle schöne Akzente. Egal, zu welcher Jahreszeit, die Renovierung Ihres Heims und Ihres Alltags kommt gerade zur rechten Zeit.

Bild von tapetenpics via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.