Treppenlift selbst einbauen – leichter als gedacht

selber-bauen-treppenliftWird der Einbau eines Treppenliftes akut, glauben viele Betroffene, für dessen Installation eine Fachfirma beauftragen zu müssen. Doch auch etwas geübte Heimwerker können einen Treppenlift selbst einbauen. In den Eichsfelder Nachrichten steht, wie es geht.

Kommt es im Alter zu Einschränkungen der Mobilität, befürchten viele, nicht mehr in ihren eigenen vier Wänden bleiben zu können. Ein älteres Haus ist selten behindertengerecht, hat viele Stufen und kleine Badezimmer. Ein Treppenlift macht jede Etage leicht zugänglich.

Mit einem Treppenlift bleiben Sie mobil

Einen Treppenlift im Eigenbau zu realisieren ist weniger kompliziert, als die meisten annehmen. In der Regel ist für einen Do It Yourself Treppenlift aber eine Baugenehmigung notwendig.

Vor Inbetriebnahme muss der Lift von einem Prüfer abgenommen werden. Beginnen Sie die Planung nicht erst dann, wenn Sie bereits eingeschränkt sind. Dann fallen Ihnen sämtliche Handgriffe schwerer.

Treppenlift selbst einbauen – welches Modell ist geeignet?

Einen Treppenlift selbst einbauen ist keine extreme Herausforderung im Sektor Heimwerken. Sie brauchen nur etwas handwerkliches Geschick und eine sinnvolle Planung. Heute stehen um die 60 verschiedene Varianten zur Auswahl. Die Modelle reichen von relativ einfachen Konstruktionen bis zu Ausführungen, in denen Sie wie in einem weichen Luxussessel sitzen. Die Wahl hängt davon ab, in welche Richtung die Treppenbiegung verläuft, wie steil die Treppe ist und wieviel Platz an den Podesten zur Verfügung steht.

Gut 60 Varianten stehen zur Wahl

Sitzlifte für gerade Treppen sind die preisgünstigsten. Ausgereifte Treppenliftanlagen erinnern mehr an offene Fahrstühle und haben Plattformen, die einen Rollstuhl transportieren können. Dieser Unterschied legt bereits fest, ob für Sie überhaupt ein Sitzlift infrage kommt. Wenn Sie einen Treppenlift einbauen möchten, sollten Sie immer eine Sitzprobe machen. Der Sitz muss nicht nur zum Haus, sondern auch zu Ihrer Anatomie passen. Achten Sie auch auf Betriebsgeräusche. Ist die Bedienung einfach oder stört das Brummen des Motors? Ein hochwertiger Treppenlift sollte Notfallabsenkung und Alarmknopf haben. Solche Modelle sind mit einem Zertifikat ausgestattet. Zu guter Letzt: Zahlen Sie erst, wenn das Modell wirklich frei von Mängeln ist.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.