Darf man auch bei Wohnen auf Zeit selber Hand anlegen?

selber-bauenBeim Wohnen auf Zeit entscheiden Sie sich für einen von Vornherein begrenzten Mietvertrag, welcher auf befristete Zeit abgeschlossen wird. Ein möbliertes Appartement bringt Ihnen zahlreiche Vorteile und sorgt dafür, dass Sie nur Ihren Koffer nehmen müssen und direkt einziehen können. Während früher vorwiegend Studenten auf möbliertes Wohnen zurückgegriffen haben, entscheiden sich anhand der attraktiven Angebote auf www.coming-home.org  immer Menschen zum Wohnen auf Zeit, wenn sie in einer anderen Stadt arbeiten oder aus persönlichen Gründen vorübergehend einen anderen Wohnort wählen möchten.

Beim möblierten Wohnen selber bauen?

Für Heimwerker eignet sich die Entscheidung zum möblierten Wohnen nur bedingt. Tatsächlich lassen sich aber zum Beispiel bei Coming Home in Berlin möblierte Wohnungen finden, in denen der Vermieter auch beim zeitbegrenzten Wohnen nicht verbietet, dass der Mieter sich das Appartement nach seinem persönlichen Geschmack gestaltet. Immer erlaubt sind Dinge wie Bilder anbringen, dekorative Details an den Fenstern oder im Wohnraum selbst zu wählen, sowie zu den bereits vorhandenen Möbeln noch Möbelstücke zukaufen oder selber bauen, die beim Auszug natürlich allesamt wieder entfernt werden müssen. Möchten Sie sich für möbliertes Wohnen entscheiden und beim Auszug keinen Ärger mit Ihrem Vermieter haben, sollten Sie sich vor Vertragsabschluss genau über alle Auflagen informieren und so herausfinden, in welchem Maße Sie Ihrer Leidenschaft als Heimwerker nachgehen können.

Da Sie Appartements gezielt nach Ihrem Geschmack  bei Coming Home in Berlin finden können, sind heimwerkerische Fähigkeiten in der Regel aber gar nicht von Nöten. Geben Sie Ihre Suchkriterien an und erhalten Angebote, die sich gezielt an Ihrem Geschmack orientieren und von der Lage, über die Einrichtung bis hin zum Mietpreis konkret Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Für wen sich möbliertes Wohnen anbietet

In erster Linie richten sich die Angebote  an Menschen, die einfach nur einziehen und eine fertig gestaltete Wohnung vorfinden möchten. Daher sollten Sie im Vorfeld überlegen, ob Sie gerne Heimwerken und etwas vermissen würden, oder sich über das eingerichtete Appartement freuen und sich den Aufwand zur eigenen Einrichtung ersparen wollen. Beim möblierten Wohnen dürfen Sie in keinem Mietvertrag bauliche Veränderungen im Appartement oder der Wohnung selbst vornehmen.

Bildquellenangabe: Rainer Sturm / pixelio.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.